Seiten

Mittwoch, 8. Juli 2015

Microfaser Bettwäsche von Leonado Vicenti

Über Testberichte.reviews darf ich kostenlos Microfaser Bettwäsche von Leonado Vicenti testen.
Die Bettwäsche hat eine sehr schöne Farbe und Muster. Die Farbe kommt nach dem Waschen nochmals deutlicher hervor.
Bei erhalt der Bettwäsche und dem ersten öffnen kam einen ein wirklich schrecklicher Chemischer Geruch entgegen, also auf jeden fall die Wäsche vor dem Nutzen waschen.

Der Stoff ist sehr dünn und glatt. Er erinnert fast an Satin. Die Bettwäsche ist etwas rutschig.
Aber gerade bei den Warmen Temperaturen Ideal. Denn der Dünne ,glatte Stoff ist sehr kühlend auf der Haut. Die Bettwäsche soll laut Hersteller Angaben bis zu 5 mal mehr Feuchtigkeit nach Außen Transportieren wie Baumwoll Bettwäsche.
Außerdem Temperaturausgleichend sein.

Was die Bettwäsche auf jeden Fall ist, Bügelfrei. Auch wenn ich eh keine Bettwäsche Bügel ist dies für Bügelfans auch was tolles.
Außerdem Trocknet die Bettwäsche durch ihre dünne Beschaffenheit sehr schnell,

Zum verschließen wurden Reißverschlüsse verwendet. Leider hier aber welche aus Plastik. Daher werde ich um deren Langlebigkeit etwas herauszuzögern die Wäsche keinenfalls in den Trockner stecken.

Laut Hersteller soll man bei Waschen auf abfärben achten und keinen Weichspüler verwenden.

Die Wäsche hat bei mir beim ersten Waschgang nicht abgefärbt und ich habe Weichspüler verwendet. Bei mir gehört in jede Wäsche Weichspüler dazu .
Es hat der Wäsche auch keinenfalls geschadet. Sie duftet nun herrlich und ist immer noch schön glatt.

Ob der Weichspüler irgend welche auswirkungen auf die Feuchtigkeitstransport sache hat weis ich nicht , aber damit muß ich dann leben. Es gibt nichts schöneres wie in ein Bett zu fallen was frisch Gewaschen ist und herrlich Duftet.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen