Seiten

Sonntag, 22. Februar 2015

GreenPan Pfannenset

Über QVC habe ich die Möglichkeit bekommen kostenlos das GeenPlan Pfannenset zu testen.

Die Geenplan Pfannen sind aus glatt Verarbeiteten Aluminium und innen mit Thermolon einer Antihaftbeschichtung aus Keramischen Material ausgegleitet.
Das Material ist ohne PTFE, PFOA, Blei und Kadmium. Daher deutlich gesünder wie herkömmliche Antihaftbeschichtungen.

Der Boden hat einen Magneto-Induktion. diese Technologie sorgt für optimale Stabilität und perfekte Hitzeverteilung. Die Pfannen sind für alle Herdarten geeignet.

Der Griff der Pfannen besteht aus Bakelit was beim Benutzen Kühl bleibt.

Auf den Pfannengriffen ist außerdem noch die Verwendungsart der verschiedenen Pfannen verzeichnet.

Die Pfannen können in der Spülmaschine gereinigt werden aber sollten besser per Hand gereinigt werden da per Hand eine länger Haltbarkeit gewährleistet ist.

Mit einem weichen Tuch oder Schwamm , warmen Wasser und etwas Spüle sehen sie top aus als habe man sie garnicht benutzt.

Die Pfannen sind von innen entweder Glatt oder geriffelt. Je nach dem wofür die Pfannen geeignet sind.

Die Pfanne mit dem glatten Boden eignet sich am besten für Flüssige Eiweißreiche Zutaten.


die gerippte Pfanne ist besonders für Fleisch und Geflügel geeignet. Dich die Oberfläche verteilt sich das Öl gleichmäßig und das Bratgut liegt trotzdem nicht im Fett.



Die genoppte Pfanne ist besonders für Fisch und Gemüse geeignet.  








Fazit.: ich bin von den Pfannen wirklich sehr begeistert. Wir haben einige Gerichte zubereitet und konnten mit sehr wenige oder sogar ganz ohne Fett arbeiten.
Die Frikadellen waren sowas von saftig und lecker , das gelingt mit nicht mal in meiner richtig teuren Pfanne die über Hundert Euro kostet. Der Rand dürfte teils etwas höher sein. Die glatte Pfanne wünschte ich mir in etwas größer. Aber auch wenn das nur kleine Wünsche von mir Persönlich sind hat das mit den Pfannen nichts zu tun. Die Pfannen sind der Hammer. Es brennt nichts an und man wischt sie kurz aus und alles sauber. Die Pfannen sind leicht und handlich. Restlos begeistert und von mir einfach nur Weiter Empfehlbar.

Freitag, 20. Februar 2015

LandFleisch Cat Feine Auslese

Über Futtertester.de haben meine beiden Fellnasen die möglichkeit bekommen das LandFleisch Cat Feine Auslese zu Testen.
Dafür haben wir je eine Dose a 400 g der drei Sorten zugesendet bekommen.

Das LandFleisch Feine Auslese soll ein Naturnahes Geschmackserlebniss mit hohen Fleischanteil aus regionalen Bezug vereinen.

Das Futter ist eine Art Pastete ohne Feste Stückchen. Vom Geruch her empfand ich es als angenehm.

Aber wer meinen Blog liest weis schon was nun kommt.
Meine Katzen haben es nicht gefressen!!!!!

Wie so oft leider verweigern sie Gesunde Nahrung.
Fast wie meine Kinder.

Ich habe alle drei Sorten ausprobiert aber außer mal daran zu riechen war einfach nichts zu machen und ich konnte letztendlich alles entsorgen.
Ich finde das immer sehr schade um das Futter aber meine beiden sind dann wirklich so das sie lieber Hungern als an das Futter zu gehen.





Donnerstag, 19. Februar 2015

Beate Johnen Skinlike

Über HSE 24 bekam ich die Möglichkeit das Beate Johnen Skinlike  aus der Skin Diagnose Line vor dem offiziellen Verkaufsstart zu Testen.

Das Skin Diagnose Serum soll eine Wunderwaffe im täglichen Kampf gegen sichtbare Schäden der Haut sein.
Das Serum soll diagnostizieren welche Probleme die Haut hat und diesen gezielt entgegen wirken.
So soll es unteranderem Pigment und Alterflecke sowie Hautirritationen entgegenwirken und diese neutralisieren. Fältchen und Feine Linien sollen sichtbar reduziert werden und die Haut soll mehr Spannkraft und Elastizität erhalten. Außerdem soll die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden.

Zur Anwendung wird Empfohlen morgens und abends das Serum in die zuvor Gereinigte Haut einzumassieren. Gesicht als auch Hals und Dekollete´.

Das Serum riecht sehr angenehm, ist nicht zu Parfumlastig. Die Konsistenz ist eher Flüssig und auf die Hand gepumpt sieht es aus als habe man drauf gespuckt.
Man benötigt nicht viel von dem Serum.
Ein Pumpstoss reicht völlig aus um Alles gut einzucremen. Das Serum zieht recht schnell in die Haut ein. Pur verwendet hat man nach der Anwendung ein leichtes Spannungsgefühl auf der Haut. So als sei die Haut trocken und man müsste sofort Eincremen. Daher habe ich nach der Anwendung auch immer noch eine Tages oder Nachtcreme benutzt.
Obwohl man ein Trockenes Spannungsgefühl auf der Haut hat fühlt sich die Haut sehr weich an.

Mir persönlich gefällt das Serum sehr gut. Ich habe zwar immer noch meine Falten, aber dazu hab ich schon mal was Geschrieben ( die bekommt man nur mit Spachtelmasse weg) ,aber meine Haut hat irgend wie einen anderen Schein bekommen. Es ist schwer zu beschreiben aber die Haut sieht jünger aus. frischer und wacher.

Ich von meiner Seite her kann es wirklich nur weiter Empfehlen und jeder sollte es mal selber ausprobieren. Ich find es toll.



Mittwoch, 18. Februar 2015

LÓreal Öl Magique

Über LÓreal durfte ich das neue Shampoo Öl Magique testen, hier für habe ich eine Original Flasche kostenlos zugesendet bekommen.

 Da Öl Magique ist ein Nährpflege Shampoo was 6 Kostbare Mikro-Blütenöle enthält.

Es soll die Haare Glätten und sinnliche Geschmeidigkeit verleihen und ist speziell für sehr Trockenes und Sprödes Haar gemacht.

Die Goldene Flasche macht einen sehr guten ersten Eindruck.

Das Shampoo riecht sehr gut und schäumt sehr gut.

Die Anwendung ist wie bei jeden anderen Shampoo auch ohne Einwirkzeit.
Es lässt sich gut verteilen und auch gut auswaschen.
Der Schaum ist fest und samtig.

Die Haare fühlen sich nach dem Waschen sehr weich an und fallen gut.
Sie bekommen einen schönen Glanz.
Der Geruch des Shampoos hält sich aber nicht sehr lange im Haar.


Dienstag, 17. Februar 2015

Schön für Mich Box Februar von Rossmann

Gestern habe ich dann auch mal meine Box bei Rossmann geholt. Da wir derzeit kein Auto haben hat es etwas länger gedauert wie sonst.
Ich konnte vorab schon auf Facebook den Inhalt sehen und war auch am Überlegen ob ich die Box überhaupt abhole.
Leider konnte mich der Inhalt nicht so ganz Überzeugen denn es war wirklich kein Produkt dabei was ich persönlich benutze.

Einiges der Dinge habe ich direkt nach dem Erhalt verschenkt bzw an meine Tochter weiter gereicht. Anderes kam in meine Produkttest Kiste wo sich Besucher von uns immer gerne bedienen wenn sie mal hier sind.

So nun stelle ich die Box vor

For your Beauty Pneumatik Taschenbürste. Haarbürsten werden ja immer benutzt und so habe ich diese bei uns ins Bad gelegt. Für eine Taschenbürste empfinde ich Persönlich die Bürste zu groß. Liegt vielleicht auch daran das meine Handtasche zu klein ist.

Baked Highlighter , Dies soll Akzente im Gesicht Bereich zaubern. Es schimmert auf der Haut, Da ich mich aber selten und nur um die Augen herum schminke wird dieses Produkt in die Besucher Kiste kommen.

Labello Lip Butter Vanille. Ich kenne die Blueberry , denn die durfte ich schon Testen. Die Vanille riecht nicht ganz so Intensiv aber angenehm. Meine Tochter hat sich diese direkt gegriffen.

Alterra Deo Balsam ohne Aluminium Salze. Dieser wird auch in der Besucherkiste seinen Platz finden , denn wir haben alle schon unseren Deo Favoriten gefunden und sind damit auch zufrieden und wollen nicht wechseln

Max  Factor Elixier Gloss. Vom Geruch her finde ich ihn sehr angenehm. Leider ist die Farbe nichts für mich. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist auch eher kurz

Lidschatten Pinsel. Dieser ist direkt an eine Bekannte von mir gegangen die mich gestern gefahren hat. Da ich ein 42 teiliges Pinselset habe und dieses schon nicht benutze konnte ich den Pinsel direkt weitergeben. Der Pinsel kam bei Ihrer Tochter auf jedenfall sehr gut an und sie hat sich gefreut.

Insana Shower & Go. Ich Dusche nicht gerne sondern leg mich lieber in die Wanne. Wir hatten schon mal ein solches Produkt zum Testen nur von einer anderen Firma. Meine Tochter wird es wohl benutzen. Für mich ist es nichts denn ich finde ich brauche dafür mehr Zeit wie wenn ich mich nach dem Baden eincreme.


Ja das war die Februar Box. Leider leider kein Produkt dabei was mir Persönlich gefallen hat und von mir benutzt wird. Zumindest haben einige Produkte einen neuen Besitzer gefunden .

Montag, 16. Februar 2015

Loacker

Über TRND durften wir kostenlos die verschiedenen Sorten von Loacker Waffel und Schokoladenspezialitäten testen.
Hierzu haben wir ein Paket mit :

- 4 mal Choco & Nuts
- 4 mal Choco & Coco
- 4 mal Choco & Milk Cereals
- 5 mal Classic Waffeln Napolitaner
- 5 mal Classic Waffeln Vanille

zusgesendet bekommen.

Natürlich haben wir direkt probiert und die  Begeisterung war sehr groß.

Wir haben alle unterschiedliche Geschmäcker aber bei dem Paket war wirklich für jeden was dabei.

Meine Tochter fand besonders die Napolitaner Waffeln sowie die Choco & Nuts klasse.
Mein Sohn war eher von der Choco & Coco angetan
Und ich fand die Vanille Waffeln und Choco  & Milk Cereals gut.


Napolitaner Waffeln kennen viele , denn es gibt sie wirklich schon lange wenn auch von vielen Verschiedenen Firmen. Gerade für zwischen durch oder zum Mitnehmen auf einen Ausflug kommen sie immer gut an. Der geschmack von den Haselnüssen und den Dünnen Waffeln ist einfach lecker

Die Vanille Waffeln haben wie die Napolitaner auch dünne knusprige Waffeln, nur ist die Creme hier mit Bourbon Vanille. Der Vanille Geschmack ist nicht so Intensiv aber doch Wahrnehmbar. Und gerade für Menschen die nicht so Schokofan sind einfach lecker

Choco & Coco eine Vereinigung die immer geht. Dann noch mit Waffeln echt lecker. Die Riegel sind etwas Fester wie die anderen Waffeln und das ist gerade richtig so. Man hat das Gefühl als sei ein Keks zwischen der Creme. Sehr lecker

Choco & Nuts der Favorit meiner Tochter. Ich fand das hier die Schokolade etwas Herb war. Ich liebe eigentlich Zartbitter aber irgend wie war es das auch nicht. Hm meiner Tochter hat es auf jedenfall geschmeckt

Choko und Milk Cereals , auch hier hat man wie beim Choco & Coco das bissfestere Gefühl , die Mischung der Verschiedenen Zutaten ist gut und die Riegel schmecken lecker


Unser Fazit:

Wir können alle fünf Sorten gut Weiter Empfehlen. Sie Produkte sind sehr lecker und es ist für jeden Geschmack etwas dabei

Samstag, 14. Februar 2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser

Über die Garnier Blogger Academy durfte ich das neue Garnier Mizellen Reinigungswasser für normale und empfindliche Haut in dem Maxi Format von 400 ml kostenlos Testen.

Ich bin nicht der Mensch der sich ständig schminkt daher habe ich das Testen meiner Tochter überlassen, sie schminkt sich täglich und hat schon Erfahrungen mit einem andern Mizellen Wasser machen können.

Das Garnier Mizellen Wasser ist vollkommen Geruchsneutral , es soll die Haut :
- wirksam Reinigen
-schonend Reinigen und Erfrischen
-wirkt ohne Abspülen
-ist für Gesicht, Augen,Lippen
-ohne Parfum
-soll eine optimale Verträglichkeit haben
-soll das Make up vollkommen ohne Reiben entfernen.


Meine Tochter schminkt sich reativ stark, das heißt sie benutzt Täglich Make up flüssig, Eyeliner und Mascara.

Abends hat sie das ganze mit dem Mizellen Wasser entfernt und sie findet es sehr gut.

Sie sagt das sie ohne großen Aufwand alles an Makeup im Gesicht und um die Augen entfernen kann.

Das es Geruchsneutral ist finde ich als auch sie sehr gut.


Das Garnier Mizellen Reinigungswassser gibt es noch für :

- Misch und Empfindlicher Haut
- Trockene und Empfindliche Haut.


Unser Fazit:

Ich denke gerade für Junge Mädchen ist das Mizellen Reinigungswasser sehr gut geeignet , von den Farben der Flaschen bis hin zur Reinigungswirkung.

Meine Tochter kann es nur Weiter Empfehlen





Montag, 2. Februar 2015

Mini Kit

Mir wurde von Power Cigs angeboten die Mini Kit wiederaufladbare E- Zigarette zu testen.
Sehr gerne habe ich für den Test zugesagt und hatte auch nur paar Tage später eine Mini Kit zuhause.
Die E-Zigarette besticht nicht nur mit ihrem aussehen sondern auch damit das sie kleiner ist wie herkömmliche E-Zigaretten.
Sie hat einen Abschraubbaren Deckel so das der Filter auch beim nicht benutzen gut geschützt ist.
Die Mini Kit hat trotz kleiner größe eine gute Dampfmenge.
Ich finde sie sogar perfekt , denn ich huste bei der Mini Kit bei weitem nicht so wie bei anderen E-Zigaretten mit mehr Dampf.
Die Akkuleistung kann sich auch sehen lassen, ich paffe zwar nicht jeden Tag und nicht soviel aber habe die Mini Kit nun gute 4 Wochen hier und musste noch nicht aufladen.
Das Befüllen ist wie bei jeder anderen E-Zigarette auch.
Der Tank ist etwas kleiner und fasst so 1,2 ml Liquid .
Der größte unterschied ist für mich das das Mundstück weicher ist und daher angenehmer im Mund.

Die Mini Kit ist vom Gewicht her leichter und so kann man sie auch länger mal einfach so im Mundwinkel halten wenn man gerade mal die Hände braucht.

Ich kann die Mini Kit durchaus weiterempfehlen.