Seiten

Samstag, 13. Dezember 2014

Krüger Tea Latte

Ich freue mich sehr das ich als Genuss-Scout von Krüger ausgewählt wurde und den Tea Latte in drei verschiedenen Sorten Testen durfte.

Mit in dem Paket war neben dem Tea Latte auch noch ein To-Go Becher aus Keramik.

Ich habe zum Testen die Sorten -Krüger Tea Latte Pfefferminz
                                                   - Krüger Tea Latte Rooibos
                                      sowie    - Krüger Tea Latte Schwarztee
erhalten.

Natürlich ging der Test direkt los, denn was gibt es besseres bei diesem bescheidenen Wetter als eine heiße Tasse Tee.

Bislang habe ich meinen Tee immer nur mit Zucker getrunken und war dem Milchgemisch etwas skeptisch gegenüber, aber ganz schnell änderte sich meine Meinung.

Die Packung besteht aus 144 g verteilt auf 8 Einzelportionen a 18 g.

Die Portionen werden in eine Tasse oder Becher gefüllt und mit heißen nicht mehr kochenden Wasser (150ml) übergossen.Ideal auch um sie mit ins Büro zu nehmen.

Mir Persönlich hat Pfefferminz super lecker geschmeckt.Man hat den Pfefferminz Geschmack sehr gut heraus geschmeckt. Der Tea Latte hat genau die richtige süße und man muß nicht nachsüßen.
Ich finde das der Tea Latte Pfefferminz irgend wie Cremig schmeckt. Er ist nicht wie normaler Tee einfach Wasserig sondern durch das Milchpulver halt irgend wie Cremig auf der Zunge.

Nach dem Pfefferminz finde ich den Schwarztee unheimlich lecker. Auch hier schmeckt man den Tee gut heraus und er ist nicht zu süß.
Bei dem Schwarztee fehlt allerdings dieses Cremigkeits Gefühl das ruft nur der Pfefferminz hervor.


Der Rooibos hingegen schmeckt mir garnicht. Irgend wie habe ich garkeinen Tee Geschmack erkannt . Es fehlt einfach.


Ich habe die Krüger Tea Latte vor kurzen bei Kaufland gesehen , dort kostet ein Paket 1,99 Euro.
Nicht der billigste aber dennoch werde ich nachschub kaufen denn ich finde die beiden Sorten Pfefferminz und Schwarztee sehr lecker.

Von mir auf jedenfall eine Empfehlung









Kommentare: