Seiten

Sonntag, 28. September 2014

Philips SHB 7000

Durch Mobilcom Debitel Soundchecker kamen wir in den Genuss den Philips SHB 7000 Bluetooth Headset Kopfhörer zu testen.

Der Kopfhörer gefällt uns sehr gut, alleine die Weiße Farbe mit Blau unterlegt trifft genau meinen Geschmack.
Es war ganz klar das wir zu dritt testen, das heißt meine Kinder und ich. Leider hab ich dabei vielfach den kürzeren gezogen und der Kopfhörer ist überwiegend bei meinem Sohn.
Alle die bisher den Kopfhörer zu gesehen haben waren auf Anhieb sehr begeistert davon.
Alleine das man einen Super Sound hat und wirklich die Welt abschließen kann wenn man damit Musik hört ist toll.
Der Tragekomfort ist sehr angenehm. Ich mag diese Kopfhörer nicht die man sich ins Ohr steckt denn nach Kurzer Zeit tut mir dann immer das Ohr weh. So bin ich doppelt von dem Philips begeistert. Das kein Störendes Kabel irgend wo rumhängt und man sich frei bewegen und ja sogar Tanzen kann gibt einen weiteren Pluspunkt.

Aufgeladen ist die Akkulaufzeit wirklich gut und man hat einige Stunden den Vollen Genuß,
Das Aufladen ist durch das Mitgelieferte Kabel sehr einfach und ist doch mal der Akku leer und keine Steckdose in der Nähe kann man über ein weiteres mitgeliefertes Kabel Musik hören.

Dies ist auch sehr gut denn nicht alle Geräte haben Bluetooth. So z.B. unsere TV Geräte.

Top ist auch das man beim Musikhören am Smartphone keine Anrufe verpasst und schnellen zugriff hat durch einen kleinen Knopf an der Seite des rechten Hörers. Man kann Anrufe annehmen und durch das eingebaute Mikro auch direkt Telefonieren.










Technische Details :


Frequenz: 20-20000 Hz
Empfindlichkeit : 103 dB
Impedanz : 32 Ohm
Max. Eingangsleistung : 100 mW
Lautsprecher : 40 mm

Bluetooth 3.0
Standby-Zeit : 200 Stunden
Gesprächszeit : 9 Stunden
Wiedergabezeit: 9 Stunden
Bereich < 15 m
Akkustandswarnung
Digitale Rausch und Echominderung
Wahlwiederholung
Anklopfen
Stummschalten




Also wir sind sehr begeistert von dem Philips Bluetooth Headset und können es nur weiter Empfehlen. 


Bei dem Test gab es drei Aufgaben:
1 Unboxing
2 ein Video wie man die Kopfhörer nutzt
3 die eigene Meinung 

Aufgabe 1 und 3 habe ich bisher und hiermit erledigt.Am Video hängt es noch etwas da keiner wirklich vor die Kamera will. Wir sind da noch am Überlegen wie wir die Aufgabe am besten bewältigen. 

1 Kommentar:

  1. Hallo!

    Cool, ich hätte diese Kopfhörer auch gern getestet. Sehen wirklich echt cool aus :) Vom Style her auch genau mein Ding! ;)

    Das beste ist das es Kabellos ist, über bluetooth habe ich sowas noch nie gehabt. Danke für den Test! :)

    MFG
    Christian

    AntwortenLöschen