Seiten

Freitag, 20. Juni 2014

Purina One Nassfutter

Über Futtertester.de durften meine beiden Fellnasen Krümmel und Keks das neue Purina One Nassfutter testen.
Dieses Futter gibt es in verschiedenen Sorten und für verschiedene Bedürfnisse der Katzen.
Wir haben 16 Beutel a 85 g aus den vier Kategorien erhalten, die da sind :
-Sensitiv für Empfindliche und Allergische Katzen
-Sterilcat für Kastrierte Katzen
-Indoor Formula für Katzen die im Haus leben
-Adult für Erwachsenen Katzen

Ich gebe zu ich war etwas besorgt ob meine Katzen das Mögen, denn die beiden sind sehr wählerisch was Ihr Futter angeht.

Mein Dicker Krümmel war natürlich sofort mit der Nase dabei und konnte es nicht erwarten, er ist sehr Neugierig und testet zumindest das Futter immer. Keks dagegen schaut es an , riecht und wenn es Ihr nicht gefällt frisst sie nicht.

Also habe ich den ersten Beutel aufgemacht , ja was soll ich sagen. Die Schüssel war in 5 min leer


Da Krümmel nur ein paar Reste übrig lies mußte der zweite Beutel für Keks her und auch sie hat mit großem Genuß gefressen-

Meine beiden Fellnasen sind sehr begeistert von dem Futter.


Die bei dem Futter beiliegende Kuschelrolle fand natürlich genauso großen Anklang











Mein Fazit:

Purina One ist auf die Katzen und Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Hochwertiges Futter.
Meinen beiden Fellnasen schmeckt es ausgesprochen gut. Leider finde ich die Preise etwas zu hoch. So zahlt man für 24 Beutel a 85 g gut 17 Euro. Ich fände es toll wenn es das Purina auch in 400 g Dosen gäbe. In den Beutel bleibt oft ein Rest hängen und bei dem Preis ist es wirklich sehr schade darum. Außerdem ist bei einem mehr Katzenhaushalt ein enormer Verbrauch und Müll der da auf einen zukommt.
Ansonsten bis auf die beiden Punkte gibt es von uns eine 1  und wir können es nur Weiterempfehlen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen