Seiten

Donnerstag, 29. Mai 2014

Nintendo 2 DS

Über NetMoms dürfen wird den Nintendo 2 DS mit dem Pokemon Spiel X testen.
Es ist sehr lange her das ich einen Nintendo in Händen hielt und Pokemon gespielt habe.
Wir hatten insgesamt drei verschiedene Generationen des "Gameboys" und fast alle Spiele die vor 13 Jahren auf dem Markt waren.

Doch der Nintendo 2 DS unterscheidet sich erheblich von den mir bisher bekannten Geräten.

Alleine die Form des Nintendo 2DS ist schon anders. Ein Kompakter Nintendo mit 2 Bildschirmen. Nicht zusammen Klappbar. Der Untere Bildschirm ist ein Touch Bildschirm. Dafür ist in dem Gerät ein Stift untergebracht aber man kann Ihn auch mit den Fingern bedienen oder das Menü über X aufrufen.


Der Nintendo 2 DS ist Internet fähig und dieses funktioniert über Wlan.

Mit dem Nintendo 2 DS kann man also nicht nur Spiele spielen sonder auch sogar in Facebook gehen.
Außerdem hat der Nintendo einige Gates vorinstalliert , so unter anderen Mii wie bei der Wii , man kann unterschiedlich Charaktere machen und diese auch durch die drei Kameras fotografieren und auf der mitgelieferten Speicherkarte (4 gb) speichern.







Außerdem lag in dem Paket AR-Karten bei diese haben 3 DS funktion.
Es ist wirklich sehr lustig mit den Karten und wenn dann ein Drache auf dem Wohnzimmertisch erscheint den man durch bewegungen des Nintendos erschießen muss.







Die weiteren Funktionen an dem Nintendo 2DS sind wie leicht verständlich.
-An-AusKnopf
-Sleepmodus
-Laut/Leise
-Joystick
-Homemenüe
-Mikro
-drei Kameras, zwei auf der Rückseite , eine Vorne
-LED leuchten für Akkustand und Betrieb

Frontkamera, für einige Vorinstallierte Spiele wie Mii  und Face Raiders

zwei Rückkameras, die man unter anderem für die AR Karten benötigt um den 3 D Effekt zu bekommen

Oben das Einsteckfach für die Spiele , der Öffnung um den Akku zu laden und die Links/Rechts Knöpfe um die Kameras zu bedienen

Seite Laut/ Leise Regler

andere Seite , Einschubfach für die Speicherkarte, Einschub für den Touchstift

Home Menü Knopf , Micro, An/Aus Schalter LED`s 

Spiel Knöpfe, Start, Select

Joystick und Spielkreuz

Zum Pokemon X Spiel

Ich habe wie oben erwähnt schon fast alle alten Pokemon Spiele durchgespielt.
Bei dem Pokemon X ist vieles aus den alten Spielen übernommen aber die Grafik ist natürlich der Hammer.
Ich bin total begeistert davon. Man kann viele Dinge besser sehen und ist nah am Spiel dran.
Die Funktionen sind länger und man benötigt einiges mehr an Zeit das Spiel durch zu Spielen.
Die Pokemons sind sehr schnell groß da man einiges zu tun hat.
Mit den Pokemon Level wachsen auch die Level von den Wilden Pokemon, so kann man am ende sogar Wilde Pokemon mit Level 70 Finden.




Aber nicht nur ich hatte einen heiden Spaß bei den Spielen, auch meine Kinder, meine Tochter war so begeistert das man nur noch die Ausrufe : oh Cool, Kuck mal. Boh ist das Geil, Hörte.



Und diese Begeisterung teilte sie mit Ihren Freunden die sich nun auch den Nintendo 2 DS kaufen wollen.


Mein Fazit:

Der Nintendo 2 DS ist für Jung und Alt super geeignet, es macht riesen Spaß , lediglich die Form ist etwas gewöhnungsbedürftig und wenn man länger Zeit Spielt tut einem schnell die Hand weh.

Was mir fehlt ist ein Batterie fach, der Akku hält zwar Vollgeladen eine Weile aber auf wirklich langen Autofahrten ist er schnell leer und das Laden wird dann etwas kompliziert.

Ansonsten wirklich ein tolles Gerät was richtig viele Funktionen hat und einem viel Spaß bereitet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen