Seiten

Dienstag, 8. April 2014

3 D Kennzeichen

Durch http://www.3d-kennzeichen.de darf ich die neuen 3 D Kennzeichen für mein Auto Testen.

Diese neuen Kennzeichen aus Kunststoff zeichnen sich besonders dafür aus das sie aus das sie aus hochwertigen High-Tech Kunststoff gefertigt sind. Dieser Kunststoff ist relativ flexibel , kein Verbiegen und Verbeulen der Nummernschilder mehr möglich. Aus einem Guß und die Zahlen und Buchstaben direkt aus dem Kunststoff gepresst bleiben die Nummernschilder auch in der Waschanlage und mit dem Hochdruckreiniger unempfindlich und weiterhin gut lesbar. Kein Abkratzen der Farbe möglich.
Die Nummernschilder lassen eine leichte Biegung zu und schwingen direkt in die Ausgangsposition zurück .
Sie sind sehr leicht und es wird bei der Herstellung weit weniger Co2 Produziert wie bei Blechschildern.
Fliegen und andere Insekten kann man selbst mit einem festen rauen Schwamm entfernen ohne das dem Nummernschild etwas passiert.
Es gibt die 3 D Nummernschilder für jeden gängigen Wagen.
Wir haben die wohl am gängigsten genommen , die Prestige 520 .
Auf den Nummernschildern sind extra für TÜV und Zulassung Rostfreie Metallkappen aufgebracht, so wird auch beim Abmachen der Aufkleber, die wirklich feste darauf haften, das Nummernschild nicht verkratzt oder Zerstört. Die 3 D Nummernschilder lassen sich wiederverwenden. Eine Vorbestellung mit dem Wunschkennzeichen ist möglich.
Die 2 D Kennzeichen kosten mit Versand , je nach Ausgabe, 24,95 Euro und 29,95 Euro
Ein Zertifikat für die Zulassungsstelle kann man sich per PDF herunterladen.



Fazit: Wir sind total begeistert von den neuen 3 D Kennzeichen und sind uns einig das jedes weitere Auto von uns auf jedenfall auch 3 D Kennzeichen bekommt.
Bisher haben wir noch nicht die Chance bzw die Zeit gehabt die Kennzeichen zu zulassen aber das machen wir bald.
Ich bedanke mich nochmal Herzlich für den Test bei http://www.3d-kennzeichen.de .
3 D Kennzeichen

Sehr flexibel und es geht in die Ursprungsposition zurück


Rostfreie Schutzringe für TÜV und Zulassungsplaketen

Aus einem Guß

Kratzfest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen