Seiten

Montag, 24. März 2014

OneConcept EcoJuicer Saftpresse

Durch http://www.test.com.de dürfen wir kostenlos die EcoJuicer Saftpresse testen.
Schon als die Bestätigungs Email kam habe ich mich sehr auf die Saftpresse gefreut und direkt Orangen gekauft.
Als die Saftpresse ankam merkte man schon das Eigengewicht der Presse. Beim Auspacken war ich dann Restlos begeistert. Zum Vorschein kam eine komplett aus Metall bestehende Silber glänzende sehr Stylische Saftpresse.
Natürlich haben wir direkt mit dem Testen begonnen.

Leider wurden aber auch direkt die Mankos der Presse offensichtlich.

Erst mal zur Presse.
Die Presse besteht komplett aus Metall. Sie hat einen großen Standfuß und steht sehr fest auf dem Untergrund ohne zu Kippen, selbst bei hohem Druck.
Die Verarbeitung im Allgemeinen ist sehr gut und alles sehr Stabil.
Das Auspresssieb und der Auffangbehälter lassen sich Problemlos in der Spülmaschine reinigen.
Das Auspressen ist einfach und ohne große Kraft möglich.


Leider aber hält der Hebelarm der Presse nicht oben. Er fällt immer wieder einfach runter. Da er relativ Schwer ist und etwas Scharfkantig ist die Verletzungsgefahr sehr hoch.
Der Presskopf ist nicht abnehmbar und dadurch etwas schwieriger zu reinigen.

Der Siebkopf ist nicht spitzzulaufend wie man es von Handpressen kennt sondern flach.Dadurch wird das Fruchtfleisch einfach zusammen bzw nach außen gepresst. Dort verbleibt leider jede menge an Fruchtfleisch was garnicht ausgepresst wurde.

Fruchtfleisch selber kommt garnicht in den Saft, was ich Persönlich sehr schade finde. Es verbleibt reiner Saft im Auffangbehälter.

Leider benötigt man einige Orangen mehr um für eine Dreiköpfige Familie frischen Orangensaft zu pressen da soviel vom der Orange unausgepresst bleibt.

Mein Fazit:

Die Saftpresse, bei Amazon für 16,95 Euro erhältlich, macht einen sehr stylischen Eindruck. Sie ist bis auf ein Paar Dinge hochwertig Verarbeitet und Stabil.
Auch bei hoher Kraftaufwendung kippt sie nicht und es verbiegt sich nichts.
Leider bekommt sie durch das Herabfallen des Hebelarms und der schlechten Reinigungsmöglichkeit der Presskopfes und der Verschwendung des nicht auspressbaren Fruchtfleisches einige Abzüge.
Aber bis auf die Punkte eine gute Sache.Nur nicht für Kinder zugänglich .






video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen