Seiten

Mittwoch, 26. März 2014

Milram Frühlingsprodukte

Ich freue mich sehr das ich durch Lisa freundeskreis die neuen Milram Frühlingsprodukte testen darf.
Ein reichhaltiges Paket gut gekühlt hat mich erreicht.
Als es ankam waren wir mitten in der Renovierung der Wohnung und fürs Wochenende war eine Grillfeier geplant. Es kam also zu richtigen Zeitpunkt.

Im Paket enthalten war:
-4 mal Milram Frühlingsquark
-4 mal Milram Frühlingskäse
-4 mal Milram FrühlingsKräuter Butter
-3 mal Milram Frühlings Drei-Pfeffer Butter
-3 mal die Lisa Zeitschrift.


Wir haben Abend angefangen zu Testen und als erstes die Kräuter Butter benutzt.
Ich liebe Kräuter Butter und mag sie nicht nur zu Grillfleisch sondern esse sie auch gerne auf gerösteten Brot.
Die Kräuterbutter ist ausreichend gesalzen und hat einen frischen Geschmack.
Wir verwenden sie auch zum Braten von Bratkartoffeln, zum verfeinern von Kartoffelbrei und auf Ofenkartoffeln. Ganz Klassisch aber auch in Baguette Brot im Ofen aufgebacken und auf Grillfleisch.

Mit der Drei-Pfeffer Butter kann man genauso verfahren, hier kommt der Pfeffergeschmack meiner Meinung etwas zu kurz. Die Salzung der Butter ist auch hier optimal.

Der Frühlingskäse mit Kräuter ist meiner Meinung nach einem Butterkäse sehr ähnlich. Der Kräutergeschmack ist hier leider nicht so wahrnehmbar. Man schmeckt mehr den Käse heraus.
Dieser aber schmeckt sehr gut.


Der Frühlingsquark könnte eine Brise Salz mehr vertragen. Da muß ich immer etwas nachwürzen.Ich verwende den Quark sehr gerne und auch in verschiedenen Varianten. Mit Ofen oder Pellkartoffeln oder mit Frischen Gurken als Salat. Aber auch auf dem Brot schmeckt er wirklich lecker.Auch einen Gemüsekuchen kann man sehr gut damit backen. Nur halt etwas mehr Salz muss immer ran.



Fazit: Die Milram Frühlingsprodukte sind sehr lecker und vielfältig. Meine Familie und Bekannten sind sehr begeistert davon. Die Buttern die es nun gibt sind klasse. Vorallem da man sie wieder verschließen kann und das entnehmen aus dem Topf sehr einfach ist und keine Reste in einer Tube verbleiben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen