Seiten

Sonntag, 23. Februar 2014

Mary Kay

Ich bin eine von 50 Testerinnen die für Mary Kay das TimeWise Microdermabrasion-Set Testen darf.

Das TimeWise  Microdermabrasion-Set kam in einer Orginal größe  mit 10 Proben bei mir an.

Es bestehet aus timewise Microdermabrasion Hautbild verfeinern. Dies ist eine Art Peeling für die Gesichtshaut.
Nachdem man das Gesicht gereinigt hat , trägt man mit den Fingerspitzen das Timewise Microdermabrasion ,in das angefeuchtete Gesicht auf, dabei lässt man Augen und Mundpartie aus. 
Mit kleinen Kreisenden Bewegungen erreicht man so das die feinen Peelingkugeln die Gesichtshaut von alten und abgestorbenen Hautschuppen befreit. Die Durchblutung wird gefördert.

Anfangs fand ich das Peeling als etwas unangenehm und Schmerzhaft.Ein leichtes Brennen war zu spüren, aber nach einer Weil lies es dann nach.

Die Haut wird nach dem Peeling mit lauwarmen Wasser gereinigt und trocken getupft. 
Es kann sein das die Haut eine Rötliche Farbe angenommen hat, das lässt aber schnell nach.

Nach dem Peeling wird die Pflege aufgetragen, ebenfalls mit Kreisenden Bewegungen der Fingerspitzen. Auch hier die Augen und Mundpartie aussparen.

Das doch recht Flüssige Pflegemittel fühlt sich erfrischend auf der Haut an. Es zieht recht schnell ein.

Ein Blick in den Spiegel und man sieht sofort das man seinem Gesicht was gutes getan hat. Es sieht sehr erfrischt und erholt aus.
Die Haut fühlt sich wunderbar weich an, was man auch an den Fingerspitzen merkt.

Mein Fazit.

Die Mary Kay TimeWise Micodermabrasion ist eine Wohltat für müde Haut. Sie reinigt die Haut von alten
Schuppen und erfrischt sehr. Man sieht sofort einen Effekt. Und die sehr weiche und Zarte Haut bleibt mindestens 24 Std so ohne nochmal nach Cremen zu müssen. 
Mit einem Preis von gut 60 Euro nicht gerade billig aber eine lohnende Anschaffung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen