Seiten

Montag, 24. Februar 2014

Arla Buko

Ich darf für Arla Buko Testen, zehn Frischkäse kam bei mir gut gekühlt mit einem Kurier Dienst an.
Ich habe mich sehr über dieses große Paket und die Auswahl gefreut.
Wir haben bekommen : 2 mal Buko Blaubeere
                                     2 mal Buko Pfeffer rot und schwarz
                                    2 mal Meerrettich
                                    2 mal Fit Natur 9 %
                                    1 mal Ziegenkäse
                                    1 mal Frühlingszwiebel

Das ganze war in einer Kühltasche mit zwei Kühlakkus versendet worden, die Tasche und die Akkus kann man wunderbar weiter verwenden, danke noch mal dafür.


Als erstes habe ich den Buko Blaubeere getestet. Bei uns gab es Mittags Hühnersuppe und dazu frische Waffeln.
Es war also Ideal auf die Frischen Waffeln den Buko Blaubeere zu essen.
Es passt sehr gut zusammen.
Auch wenn der Buko Blaubeere eher eine süße Variante ist so sie doch nicht zu süß, sondern hat einen leichten Salzigen Beigeschmack.

Als zweites habe ich den Buko Meerrettich aufgemacht. Ansich bin ich überhaupt garkein Fan von Meerrettich und mache in der Regel einen großen Bogen darum.
Der Buko Meerrettich hat mir aber geschmeckt. Er ist leicht und die Meerrettichnote kommt erst mit einer größeren Menge raus und wird auch dann erst scharf. Dünn auf dem Brot ist es für mich gut zu Essen.
Aus der Variante kann man auch einen Tollen Dip zu Fleisch und Fisch machen.

Dann haben wir die Sorte Frühlingszwiebel ausprobiert.Ich liebe ja frische Frühlingszwiebel.Hier fiel mir auf das die Konsistenz eher einem Quark ähnelt.Es ist nicht ganz so fest wie man es sonst von Frischkäse her kennt. Es schmeckt sehr gut und passt auch als Dip zu Karotten und Paprika sehr gut.Oder mit Pellkartoffeln .
Die Varianten Pfeffer und Ziegenkäse haben wir noch nicht getestet wird aber auf jedenfall noch kommen.


Fazit :
Arla Buko hat eine große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen beim Frischkäse, da ist wirklich für jeden was dabei. Ich liebe Frischkäse und verwende ihn in vielen Verschiedenen Bereichen. Nicht nur aufs Brot. Man kann daraus wirklich sehr viel Zauber und ihn Individuell Einsetzen.
Ob nun als Füllung in Blätterteig, Dip oder bei Sossen und Kuchen. Einfach lecker.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen