Seiten

Dienstag, 3. Dezember 2013

Pritt Kleberoller

Für Henkel darf ich den neuen Kleberoller von Pritt testen.
Der Roller sieht aus wie die bekannten Korrektur Roller und liegt sehr gut in der Hand.
Die Handhabung ist wenn man den dreh raus hat sehr einfach.
Man kann sehr genau einen Klebestreifen setzen ohne das was verschmiert oder das Papier durchweicht.
Vorallem für Kinder eine super Idee . Der Roller kann zurück gedreht werden so das der Klebestreifen nicht offen liegt und somit  gut im Mäppchen oder Ranzen untergebracht werden.
Es besteht keine Gefahr des Auslaufens da der Kleber wie ein Tesasteifen haftet.
Die Klebekraft ist vollkommen ausreichend.

Also ich bin begeistert denn durch den Roller gibt es keine Verklebten Finger mehr oder durch Überschüssigen Flüssigkleber ungewollt zusammen geklebte Seiten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen