Seiten

Montag, 25. November 2013

skin Chemists

Für QVC darf ich das neue Bee Venom Serum testen.


Das Serum ist ein Gel was mit echten Bienengift und Manuka Honig angereichert ist.
Es ist in einer 30 ml ,sehr Edlen Flasche mit Druckspender.

Eine kleine Menge reicht voll kommen aus um die Gesichtspartien einzucremen.
Obwohl es ein Gel ist lässt es sich leicht anwenden und klebt nicht.
Es zieht direkt in die Haut ein.
Nach dem eincremen bleibt ein sehr erfrischendes Gefühl.
Nach kurzer Zeit merkt man ein leichtes Prickeln auf der Haut und ein Gefühl der Straffung, was aber nicht unangenehm ist.
Die reichhaltigen Inhaltsstoffe führen dazu das man den ganzen Tag ein frisches Gefühl hat.
Viele Cremes halten die Feuchtigkeit nur kurz in der Haut und nach ein paar Stunden ist wieder ein trockenens Gefühl da, bei Bee Venom Serum ist das nicht der Fall die Feuchtigkeit der Haut wird den ganzen Tag aufrechtgehalten und es kommt kein Trockenes Gefühl auf.

Die Versprechen der Hersteller Firma das die Haut Strahlender
                                                                              Intensiv mit Feuchtigkeit versorgt
                                                                              Voluminöser wirkt
wird voll und ganz entsprochen.
Das die Durchblutung angeregt wird merkt man durch das leichte Prickeln auf der Haut.

Da das Produkt noch sehr neu auf dem Markt ist kann ich leider keinen Preis dafür nennen, aber es wird wie die anderen Serums auch in einer etwas höheren Preisklasse liegen.
Was ich persönlich sehr schade finde denn so kann sich nicht jeder an diesem doch wirklich tollen Serum erfreuen.
Ich kann es nur weiter Empfehlen , es ist auf jedenfall sein Geld wert.

Aber bitte weiterhin Achtung und  Vorsicht das Serum sollte Keinfalls von Allergikern gegen Bienen angewendet werden.!!!!!!!!!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen